Schulhausordnung - Primarschule Lienz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zusammen sind wir ein starkes Team!

Für das Zusammenleben an unserer Schule brauchen wir Abmachungen und Regeln. Nur gemeinsam können wir einen Ort schaffen, wo sich alle wohl fühlen und weiter entwickeln können. Bei Problemen wenden wir uns an die Klassenlehrerin oder an die Schulleiterin.

1. Gemeinschaft

  • Ich achte die Mitmenschen und pflege einen respektvollen Umgang mit ihnen.

  • Wir grüssen uns freundlich.

  • Ich spreche anständig.

  • Wir lösen Konflikte ohne körperliche oder seelische Gewalt.


2. Umwelt

  • Ich trage Sorge zum Schulmaterial, zum Mobiliar und zu den Räumlichkeiten.

  • Wenn ich Sachen entwende, beschädige, zerstöre oder verliere, muss ich für den Schaden aufkommen.

  • Ich halte im Schulzimmer und im Schulhaus Ordnung und werfe Abfall in den Eimer. So helfe ich mit, das Schulhausareal sauber zu halten.


3. Pausen

  • Ich verbringe die Pausen auf dem Schulhausplatz. Bei Schwierigkeiten gehe ich zur Pausenaufsicht.

  • Fussball spiele ich auf dem roten Platz und auf der Wiese dahinter. Der Parkplatz und die Strasse sind kein Spielplatz. Ich klettere nur an sicheren Orten auf dem Spielplatz (keine Dächer, kein Blechvorsprung etc.).

  • Für Schneebälle und Ballspiele benutze ich die Wiese hinter dem roten Platz.

  • Ich stelle mein Fahrrad oder mein Kickboard auf die dafür vorgesehenen Parkplätze. Inlineskates ziehe ich vor dem Schulhaus aus. Mit dem Schulrollbrett spiele ich nur auf dem Platz und nicht auf der Strasse. Während den Pausen benutze ich keine eigenen Rollgeräte.

  • Ich betrete das Schulhaus höchstens 15 Minuten bevor der Gong ertönt.

  • Ich esse ein gesundes Znüni. Meiner Gesundheit zuliebe lasse ich Süssigkeiten, Snacks und Süssgetränke weg.


4. Schulalltag

  • Sobald ich das Schulareal betrete, schalte ich mein Handy (und andere Unterhaltungsgeräte) aus und versorge sie.

  • Ich habe keine verbotenen und gefährlichen Gegenstände bei mir (Waffen, Laser usw.).

  • Rauchen und andere Suchtmittel sind für alle verboten.

  • Ich werfe keine Gegenstände, auch wenn sie noch so klein sind.

  • Während der Unterrichtszeiten bin ich im Schulhaus ruhig.

  • Ich komme angepasst gekleidet in die Schule und trage keine Mütze/Kappe im Schulzimmer.

  • Im Klassenzimmer trage ich Finken, in der Turnhalle Sportbekleidung und Hallenschuhe.


5. Schulweg

  • Für die Sicherheit des Kindes auf dem Schulweg sind die Eltern verantwortlich.

  • Den Eltern wird empfohlen, ihr Kind zu Fuss in die Schule zu schicken oder, wenn Rollgeräte verwendet werden, für eine angemessene Ausrüstung zu sorgen.


Wenn ich gegen diese Regeln verstosse, trage ich die Konsequenzen:

  • Die Pausenaufsicht führt ein Gespräch mit mir. Bei argem oder wiederholtem Fehlverhalten werden die Klassenlehrperson und die Schulleitung informiert. Die Schulleitung informiert die Eltern. Bei mutwilliger Beschädigung wird die Reparatur auf Kosten von mir bzw. meiner Eltern ausgeführt. Bei Uneinsichtigkeit muss ich mit einer Disziplinarmassnahme gemäss Verordnung über den Volksschulunterricht rechnen.


Lienz, im Juni 2012  
Die Schulleitung

 
Schulhaus Wingert l Im Wegacker 17 l 9464 Lienz l +41 71 766 1553 l schulleitung(at)schule-lienz.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü