Direkt zum Seiteninhalt

SHP

Die Schulische Heilpädagogin (SHP) arbeitet eng mit den Lehrpersonen zusammen. Als spezialisierte Lehrperson mit einer Zusatzausbildung in Heilpädagogik fördert sie Schüler mit Lernschwierigkeiten. Sie erhebt deren besonderen Förderbedarf und entwickelt individuelle Förderpläne. Anschliessend unterrichtet, fördert, berät und begleitet sie die Lernenden, indem sie den Unterricht für sie individualisiert und differenziert. Sie steht den Lehrpersonen als beratende Ansprechperson bei Fragen zu Lern- und Verhaltens-
schwierigkeiten zur Seite.

Zurück zum Seiteninhalt