Umbau Foyer 2013 - Primarschule Lienz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der neue Raum im ehemaligen Foyer musste vielen Ansprüchen genügen. Dass die gefundene Lösung für alle so positiv ausfiel, freut die jetzigen Nutzer sehr. Dabei war es gar nicht so einfach, alle Vorgaben auch technisch umzusetzen. Der Raum musste hell werden. Dazu wurden  Oberlichter eingefügt, die das Licht nicht nur in den Raum, sondern auch in den dahinter liegenden Gang bringen.

Der Gang musste seinerseits breit genug sein, dass der Hauswart mit der Reinigungsmaschine gut zu den Wirtschaftsräumen gelangen kann. Und die Türe sollte breit sein, aber weder den Gang noch den Raum blockieren. Mit der breiten Schiebtüre wurde auch das gut gelöst. Die Wände sollten lärm-
isolierend und, wie bei öffentlichen Gebäuden verpflichtend, aus nachhaltigen und feuerhem-
menden Materialien gebaut sein.

Mit natürlicher lärmschluckender Holzwolle als Isolationsschicht und feuerhemmenden Vemacell Platten als Abschluss konnten diese Bedingungen erfüllt werden. So wurde aus einer Idee und dank der produktiven Zusammenarbeit mit dem Schulrat und der professionellen Unterstützung durch das lokale Handwerk eine entscheidende Verbesserung der Infrastruktur erreicht. Der neue Raum konnte im Sommer 2013 in Betrieb genommen werden.

 
Schulhaus Wingert l Im Wegacker 17 l 9464 Lienz l +41 71 766 1553 l schulleitung(at)schule-lienz.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü