Direkt zum Seiteninhalt

Jahrgangsgemischte Gruppe - 3.Klasse bis 6.Klasse
Die Schüler aus vier Jahrgängen, von der 3. bis zur 6. Klasse, besuchen diese jahrgangsgemischte Klasse, welche von drei Lehrpersonen betreut wird. Die Kinder werden zum Teil nach Fächern getrennt und zum Teil im Teamteaching unterrichtet. In dieser Klasse werden die Themen aus allen Fächern klassenübergreifend, aber altersangepasst behandelt.

Das Unterrichten in jahrgangsgemischten Klassen wird im Kanton St. Gallen in rund 20% der Gemeinden angewendet und ergibt sich wie im Falle der Primarschule Lienz aus der besonderen Situation einer kleinen Landgemeinde mit wenig Schülern.

Der Unterricht in jahrgangsgemischten Klassen hat gegenüber dem Einklassenbetrieb auch Vorteile:

... weil das Lernen mit- und voneinander natürlich stattfindet

... weil eine jahrgangsgemischte Klasse eine natürliche Lerngemeinschaft ist, wie das auch in Familien oder im Beruf der Fall ist

... weil die Kinder lernen, sich je nach Situation sowohl in eine Kindergruppe einzuordnen als auch Führung zu übernehmen

... weil Rücksichtnahme, Toleranz, Verantwortung und Hilfsbereitschaft im Schulalltag gelebt und geübt werden

... weil die Fixierung auf einen fiktiven Klassendurchschnitt vermindert wird und auf die Fähigkeiten jedes Kindes besonders eingegangen wird

... weil eigenständiges Lernen für alle einsichtig gefordert ist und täglich geübt wird

Zurück zum Seiteninhalt